Molise

Schnell rauschen die Fahrräder dahin, fahren mit Mühe die Berge hinauf und am Gebirge entlang. Die Grün-Nuancen lassen hin und wieder dem goldenen Weizen Platz und ein Stückchen weiter begegnen sich der Himmel und das Meer in leuchtendem Blau, Farben, wie von einer Malpalette.

Wir sind in der Region Molise, einem kleinen Fleckchen Erde, von den Apenninen und dem Adriatischen Meer geschützt, mit einer Geschichte, die von Herrschaften hoch oben auf den Bergen geschrieben wurde und von alten Wanderweidewegen durchzogen ist.

In den Städten finden wir Kunst und Natur, wie z. B. das normannische Schloss von Termoli am Steilhang über dem Meer sowie zahlreiche Kirchen und Kathedralen in unbefleckten Landschaften. Atemberaubend und zum Verlieben schön sind auch die kleinen Ortschaften an den Abhängen, wo der Geschmack noch unverfälscht ist, die Schulen nur eine Klasse haben und die Traditionen jahrhundertealt sind, wie die der Handwerkskarren, die während des Festes zu Ehren des Bischofs Pardo in Larino von Ochsen gezogen werden, oder das Weintraubenfest in Riccia, das seit 1930 die harte Arbeit auf den Feldern ehrt.

Die Region Molise existiert! Wenn ihr noch Zweifel habt, packt eure Koffer und begebt euch sofort auf Entdeckungstour.

Borghi

Touren

Magic Mountain
Guardaregia, Campochiaro,Roccamandolfi, Altilia
5 days, 4 nights
Food and Wine in Molise
Larino, Castropignano, Montecilfone, Termoli
5 days, 4 nights

Unterkunft

Venere Rooms
Corso Vittorio Emanuele, Termoli (CB)
B&B L’Antica Fonte
Via San Bartolomeo, Bojano (CB)

Eventi

Keine Veranstaltung gefunden
Keine Veranstaltung gefunden

Andere Regionen

Lombardei

Kalabrien

Umbrien

Sizilien