Basilikata

Die Blicke schweifen über die Berge, hoch oben sieht man nackte Felsen und endlose Wälder auftauchen… man möchte die Augen nicht mehr schließen! Der Herzschlag steigt, während man an einem Stahlseil hängend von den Gipfeln von Castelmezzano zu denen von Pietrapertosa rauscht; „der Flug des Engels“ lockt Gänsehautliebhaber in die Basilikata, aber auch diejenigen, die Orte und Landschaften aus einer anderen Perspektive entdecken möchten. Der rote Faden, der die Menschen verbindet, die kleine Ortschaften lieben – Hüter einer altertümlichen Seele – zieht sich durch die ganze Basilikata, führt bis Aliano, wo zwischen den „Calanchi“ ein großes Festival organisiert wird und weiter bis Craco, einem unbewohnten Ort und Freilichtset der „Passion Christi“ und von „007“.

Es sind viele Fäden, die sich vom Naturpark im Pollino bis zu den goldenen Stränden winden. Der Faden der Geschichte, „Herrin“ der lukanischen Orte, Land der Räuber und Widerstandskämpfer, wie auch der alten Höhlenbehausungen in Matera. Der Faden der Literatur, der wieder über Aliano und weiter nach Potenza führt, überschneidet sich mit dem Faden des Kinos und dem der guten Küche und noch vielen weiteren, wodurch ein farbenfrohes Geflecht entsteht: der Faden der Liebe, der alle miteinander verbindet, die durch diese Region ziehen.

Des täglichen Hetzens müde Seelen gelangen in die Basilikata, auf der Suche nach einer Oase des Friedens, wo sie sich zwischen den mosaikartig hochgelegenen Orten verlieren können, der Stille und der Melodie der Natur lauschend.

Es ist Emotion pur, was die Basilikata mit den Menschen verbindet, die man in seinem Herzen bewahrt, wenn man wieder abreist.

Borghi

Events

Keine Veranstaltung gefunden
Keine Veranstaltung gefunden

Andere Regionen

Molise

Lombardei

Kalabrien

Sizilien